88 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Farbkern, violette Reflexe. In der Nase intensive dunkle Beerenfrucht, balsamische Würze, nach Dörrzwetschken und Schokolade. Am Gaumen mittelgewichtig, frische Weichselfrucht, dezente Tannine, zitroniger Touch im Abgang, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Roesler
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in