86 Punkte

Dunkles Rubingranat mit jugendlichen Reflexen, violette Randaufhellung. In der Nase zart blättrig, tabakig unterlegtes Kirschkonfit, feine Gewürzanklänge. Am Gaumen etwas zerfließender Körper, frisch strukturiert, nach Zwetschken im Nachhall, harmonisch, etwas Weichseln im Finale, unkomplizierter Speisenbegleiter von mittlerer Länge.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in