88 Punkte

kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, violetter Rand. In der Nase pfeffrig-würzig, Weichseln, Zwetschken, zart nach Lakritze. Am Gaumen saftig, knackig, frisch strukturiert, herzhafte Textur, frische Weichselnoten im Nachhall, bereits harmonisch, ein vielseitiger, zugänglicher Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(87 - 89)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Teilbarrique
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in