90 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase ein Hauch von Zitruszesten und Blüten, frischer grüner Apfel klingt an, angenehme Kräuterwürze, wirkt noch etwas verhalten. Am Gaumen elegant und harmonisch, weiße Frucht, süße Birnennote, feiner Säurebogen, bleibt gut haften, feiner Ananastouch im Rückgeschmack, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in