89 Punkte

Auf der Maische angegoren. Im Duft betont würzig, Lakritz, unterschwellig laktische Noten. Am Gaumen relativ süß, rund und mollig, dabei aber auch saftig und fruchtgetragen und nicht zu weich, hat hinter seiner molligen Fassade durchaus Nerv und Stoff.

Tasting: Die Walz aus der Pfalz; Verkostet von: Ursula Haslauer, Ulrich Sauter, Michelle Bahro, Katja Klohr, Markus Wöhrle
Veröffentlicht am 14.02.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
500-l-Fass
Bezugsquellen
www.wilhelmshof.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in