91 Punkte

Safran, Honig, Blutorangen sowie Quittengelee und Schwarztee in der Nase skizzieren diese Auslese. Mit viskoser Haptik dank seiner Restsüße hat er ein apartes Frucht-Säure-Spiel bei leichten phenolischen Komponenten mit guter Länge und feinwürzigem Nachhall.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Veröffentlicht am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
7.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in