91 Punkte

Butteraromen, getrockneter Apfel, Salzzitrone und Grapefruit in der Nase. Am Gaumen mit feiner Perlage und brillanter Säure, die das Gesamtbild angenehm animiert. Lange haften bleibt ein würziger Nachhall, mit tiefer Mineralik.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Sekt
Rebsorte
Weißburgunder, Spätburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
brut
Ausbau
66 Monate Flaschengärung
Verschluss
Kork

Erwähnt in