91 Punkte

Intensive Kräuternoten, schokoladiges Holz, wuchtiger Gaumen, seidig und voll, mit sandigem, reifem Gerbstoff, der die Gaumenmitte dominiert und dann doch auch wieder Frucht und Saftigkeit in den Abgang hinein freigibt. Stoffiger, aber nicht rauer Wein, milde, gut intgerierte Säure und viel Geschmeidigkeit hinter den Phenolen. Dazu eine Ahnung von Kalk über allem.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2018; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 30.05.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.6%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.vinopan.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in