(93 - 95) Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Mit feinen Grapefruitnuancen unterlegte Steinobstnote, ein Hauch von frischen Mandarinen, mineralischer Touch. Komplex, engmaschig, feine süße Tropenfruchtanklänge, finessenreich strukturiert, bleibt sehr gut haften, wird von einigen Jahren Flaschenreife profitieren.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2015 ; 09.10.2015 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Weinguide 2015/2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in