96 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Verführerische Steinobstanklänge, frischer kleiner Weingartenpfirsich, ein Hauch von Blüten, mineralischer Touch, feine Noten von Lemongrass. Komplex, engmaschig, extraktsüße weiße Tropenfrucht, lebendige Säurestruktur, vermittelt einige Rasse, wirkt ungemein leichtfüßig, stoffiger Abgang, mineralisch auch im Nachhall, sehr guter Speisenwein, wird von Flaschenreife nur profitieren.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 11; 09.09.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in