(95 - 97) Punkte

Kräftiges Gelbgold. Reife Steinobstnuancen, einer Honig, sehr mineralisch, wirkt zunächst etwas scheu, Anklänge von Maracuja, frischen Zitruszesten. Engmaschig, stoffig, reife gelbe Tropenfrucht, rassige Struktur, vibrierende Textur, feine salzige Aromen, tiefe Süße, dabei leichtfüßig, im Abgang sehr lange anhaltend, feine Orangennoten im Nachhall, großes Zukunftspotenzial.

Tasting: Weinguide 2011; 13.07.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
10%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in