89 Punkte

Helles Grüngelb. Frische Apfelfrucht, feine Kräuterwürze, zarte Blütenaromen. Am Gaumen straff, knackig, reifer grüner Apfel, frisch strukturiert, trinkanimierend, zitroniger Touch, fruchtiger Nachhall, mineralischer Nachhall.

Tasting: Federspielcup 2012; 20.04.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in