89 Punkte

Blasse, »provencalisch« anmutende Farbe. Erdbeerkonfitüre, Herzkirsche, kräuterwürzige Noten. Im Mund recht ausladend, trotz des analytisch geringen Alkohols (11,5 %) wirkt der Wein betont geschmeidig und mollig, die Säure bleibt zurückhaltend und steigert sich erst ganz zuletzt ein wenig, die Gaumenfrucht wirkt verschlossen. Ausklang mit leichter Adstringenz.

Tasting: Shortlist Deutschland 6/20 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.09.2020

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
11.5%
Bezugsquellen
www.club-of-wine.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in