89+ Punkte

Holunder und Sauerkirsche, Schwarze Johannisbeere und eine Spur von Eiche. Im Mund wuchtig, aber auch seidig, mit einem im Gaumenverlauf an Körnigkeit gewinnenden, aber vollständig reifen Gerbstoff. Nachgerade eine Art von Amarone-Burgunder, dicht und duftig, allerdings auch mit einer Alkoholkraft, die die Mineralität etwas maskiert.

Tasting: Spätburgunder Trophy Deutschland 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
15.5%

Erwähnt in