95 Punkte

Glänzendes, sattes Granatrot. Wunderbare offene und zugleich dichte Nase, wie ein Korb voll Rosenblätter, dazu etwas Himbeere, Granatapfel und Lakritze, klassisch. Straff strukturiertes Tannin am Gaumen, aber auch feiner Schmelz, klar und geradlinig, baut sich satt auf, intensive fruchtige, aber auch erdige Noten, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Vinussi, Dornbirn; Lobenberg, Bremen; Segnitz, Weyhe
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in