89 Punkte

Schwarze Johannisbeere mit unreifen und konfitürigen Nuancen, cremiger Fond, sandiger Gerbstoff, relativ präsente Struktur, auch einiges Holz im Gaumen aktiv, stoffig-straffer Wein mit leichtem Alkoholüberschuss und einer korrekten, wenngleich nicht immens komplexen Frucht.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden ; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.chilenus.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in