91 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin; präsentiert sich in der Nase mit betont marmeladigen Noten, nach Zwetschken und Zimt; kommt am Gaumen mit kernigem Tannin, erstaunlich frisch, öffnet sich mit viel Kraft, im Finale herzhafter Biss.

Tasting: Vinitaly 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2006, am 06.07.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in