93 Punkte

Leuchtendes Granatrot. Fein gezeichnete, präsente Nase, zeigt Noten nach eingelegten Kirschen und Himbeeren, im Hintergrund feine Würze. Am Gaumen griffiges Tannin, im Kern süßer Schmelz, baut sich gut auf, saftig, zeigt gute Spannung.

Tasting: Die flüssigen Schätze des Piemont - Barolo, Barbaresco & Roero; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 30.08.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique, Stahltank
Bezugsquellen
Superiore, Dresden
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in