91 Punkte

Im Duft kein Viognier der parfümierten Sorte, eher zitrusfruchtig, Melisse, Pfefferminze. Griffige Gaumenstruktur mit reifer Säure, einer Schicht reifer Phenole, salzigen Noten und einem noch kompakten, mineralisch getönten Abklang. Ein gut sturkturierter Weißer, dicht und potenzialreich, jetzt schon sehr gut kulinarisch einsetzbar.

Tasting: Languedoc 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 09.07.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Viognier
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
weinhelden.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in