87 Punkte

Weißer Pfirsich, Apfelblüte, Birne, feuchter Stein, mittel­feines Mousseux, knackige Säure, eher leichter Extrakt,

passende, nicht überakzentuierte Süße. Unkomplizierter Aperitif, im Duft etwas komplexer als am Gaumen.

Tasting: Aldi-Weine im Falstaff Check – Juni 2018; 10.07.2018 Verkostet von: Verkostet vom Verkoster-Team unter der Leitung von Ulirch Sautter im Juni 2018
Ältere Bewertung
87
Tasting: ALDI-Weine im Falstaff Check – Januar 2018
Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Bezugsquellen
www.aldi-sued.de, www.meine-weinwelt.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in