89 Punkte

Zunächst sehr reduktiv und verschlossen im Glas, klart mit viel Sauerstoff auf in Noten von Bitterschokolade und Holundersirup. Jugendliche Frische im Auftakt, kraftvoller, wuchtiger Gaumen mit Druck und Dampf, balancierende Säure, vergleichsweise dezentes Tannin, Extraktsüße im Abgang, auch in den Gaumenaromen wieder Schokolade und schwarze Beerenfrucht. Passt zum Grillsteak. Sollte nicht zu warm aus einem großen Glas genossen werden. Auch ein Jahr Reife wird dem Wein gut bekommen.

Tasting: ALDI-Weine im Falstaff-Check – Juni 2015
Veröffentlicht am 01.01.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Carmenère
Bezugsquellen
www.aldi-sued.de

Erwähnt in