92 Punkte

In der Nase reife, dunkle Beeren, etwas Wachs, getrocknete Pflaume, leicht würzige Anklänge. Am Gaumen weich, schöne Kirsch- und Pflaumenfrucht, kraftvoll, schmeichelt. Langer, auf Röstnoten endender Abgang.

Tasting: Ribera del Duero – Deutschland; 27.11.2019 Verkostet von: Ulrich Sautter, Dominik Vombach

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.ardau.de

Erwähnt in