93 Punkte

Dunkles Rubingranat, fester Farbkern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Intensive Kräuterwürze, dunkles Waldbeerkonfit, ätherische Nuancen, zart nach Eukalyptus, facettenreiches Bukett. Saftig, gute Komplexität, reife Kirschen, präsente Tannine, die gut integriert sind und dem Wein Länge geben, zart nach Kakao, extraktsüßes Finale, ein eleganter Wein mit sicherer Entwicklung.

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2012, am 12.10.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinwolf.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in