91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine Edelholzwürze, zart mit Nougat unterlegte schwarze Kirschenfrucht, feine ätherische Anklänge nach Eukalyptus. Saftig, gute Komplexität und Extraktsüße, gute Tannine, feine Struktur, schokoladige Anklänge im Abgang, bleibt gut haften, Heidelbeeren im Nachhall, verfügt über Reifepotenzial.

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden; 12.10.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Schlumberger, Meckenheim, www.schlumberger.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in