91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zunächst etwas verhalten, mit feiner Kräuterwürze unterlegtes dunkles Beerenkonfit, ein Hauch von Minze und Cassis. Saftig, süße Schwarze Johannisbeeren, feste Tannine, schokoladiger Touch im Abgang, gute Länge, ein stoffiger Speisenbegleiter.

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2012, am 12.10.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
P. M. Mounier, Wien
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in