89 Punkte

Oxidativer Einschlag, Rosine, mosto cotto, gezehrter Gaumen, aber immerhin recht salzig, noch Reste früherer Rappigkeit, tiefe Säure. 2. Fl.: Hagebuttenkonfitüre, metallisch, etwas oxidativ, betont cremig am Gaumen, noch merklicher Gerbstoffdruck, tiefe Säure, salzige Noten, wenig Abgangsfrucht, leicht gezehrt. Zweite Flasche besser und bewertet.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2017, am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.alpinawein.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in