94 Punkte

Dunkles Rubingranat, tiefer Farbkern, zarte Randaufhellung. Frische Orangenzesten, dunkles Waldbeerkonfit unterlegt, reife Kirschenfrucht, etwas Kräuterwürze, noch etwas verhaltenes Bukett. Saftig, elegant, süße Textur, schokoladiger Körper, der den warmen Jahrgang verrät, zart nach Karamell, opulenter Stil, aber nicht barock, süße schwarze Frucht, gute Länge, verfügt über ausreichende Frische, etwas Toffée im Nachhall, sollte noch heranreifen dürfen.

Tasting: Almaviva - das 20 Jahrjubiläum; 16.08.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot , Carmenère
Alkoholgehalt
15%

Erwähnt in