96 Punkte

Leuchtendes, aufhellendes Rubingranat. Sehr duftige Nase nach eingelegtem Pfirsich, dann nach Hagebuttengelee und Schwarzkirschen. Am Gaumen viel Spannung zwischen gut gereifter, aber nicht zu süßlicher Frucht, dann feinmaschiges Tannin, überzeugt nicht so sehr durch Üppigkeit denn durch Feinheit, langer Nachhall.

Tasting: Tasting Amarone, Amarone Riserva, Recioto 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.11.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
16%
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in