96 Punkte

Leuchtendes Granatrot. In der Nase jung und frisch, nach saftigen Erdbeeren, Himbeeren, im Nachhall leicht nach Gummi. Exzellente Klarheit am Gaumen mit enormer Frische, breitet sich sehr weit aus, hat viel Sprint, sehr kompakter Kern, vielschichtig und lange, eleganter Druck im Finale, ein nobler Wein.

Tasting : Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018
de Leuchtendes Granatrot. In der Nase jung und frisch, nach saftigen Erdbeeren, Himbeeren, im Nachhall leicht nach Gummi. Exzellente Klarheit am Gaumen mit enormer Frische, breitet sich sehr weit aus, hat viel Sprint, sehr kompakter Kern, vielschichtig und lange, eleganter Druck im Finale, ein nobler Wein.
Guglielmi di Jago 10 anni Amarone della Valpolicella Classico DOC
96
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Molinara
Alkoholgehalt
16.5%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass, Barrique
Bezugsquellen
Vinothek Gernspitz, Leutasch; Weinhandlung Drexler, Freiburg; Regenbogen AG, Kiel; GM Products, Oberwil-Lieli
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in