92 Punkte

Tiefgründiges Bukett aus rauchigen Noten und dunkler Fruchtfülle. Frische Anklänge an Minze und Eukalyptus. Zart nach Speck, Pfeffer und Kardamom. Spannend und vielschichtig. Unverschämt jugendlicher Geschmack mit transparenter Frucht und drahtigem Säurenerv. Noch etwas ruppige Gerbstoffe raten zu Geduld.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 29.04.2014 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.wein-direktimport.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in