87 Punkte

Intensives Strohgelb mit grünlichem Reflex. Vielschichtige Nase nach reifem Apfel, Mango und getrockneten Südfrüchten. Zackige Perlage mit promptem Gaumeneintritt, schwindet aber gleich und bleibt leicht mostig über.

Tasting: Tutto Prosecco!; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Rebsorte
Glera
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in