88 Punkte

Leuchtendes Rubingranat. Duftet in der Nase nach reifen Kirschen und rotem Apfel, unterlegt von zarter Würze. Kühle Frucht am Gaumen, saftig, klar, kurz nach Minze, wird dann im zweiten Teil sehr trocknend und weitmaschig.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in