86 Punkte

Intensives, dunkles Rubinrot. Fassig-malzige Nase, nach Milchschokolade, Rosinen. Am Gaumen nach getrockneten Feigen und geröstetem Kaffee, besitzt durchaus eine deutliche Säureader, insgesamt aber unausgewogen und unharmonisch.

Tasting: Trophy Valpolicella; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.08.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in