88 Punkte

Sattes, dunkel leuchtendes Rubin. Zeigt in der Nase ein verhaltenes Bukett nach Gemüsesuppe und Lack, braucht viel Luft. Am Gaumen mit vegetabilem Touch, zupackend, zeigt im Nachhall dann sehr viel trocknendes Tannin.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in