Sterne

Tiefes Rubingranat, zarte Randaufhellung, violette, jugendliche Reflexe, in der Nase intensive animalische Anklänge, stark vegetale Würze, Sattelleder, am Gaumen erdig, höhere Säurebogen, mürbe Tannine, ein voluminöser Wein, etwas trocken im Finale.

Tasting: Bordeaux rechtes Ufer – Grand Jury Européen: Die besten Weine Cercle Rive droite, Jahrgang 2002
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2005, am 02.01.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in