93 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin mit feinem Violettschimmer. Reife, süßliche Noten, nach Dörrpflaumen und Kirschenkonfitüre, unterlegt von feine Schokotönen. Breitet sich am Gaumen satt aus, viel reife Beerenfrucht und Cassis, entfaltet sich mit dichtmaschigem Tannin, im Finale satter Druck, ist dabei aber auch saftig.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
LFE GmbH, Köln; Alpina, Buchloe; Liechti, Basel;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in