91 Punkte

Intensiv funkelndes Granatrot. Im Bukett kräutrig nach frisch gehobeltem Thymian und Wermut, gepaart mit kaltem Rauch und Speck, im zweiten Anriechen Waldbeeren und schwarze Holunderbeeren. Spannt ein weites Kleid auf, verwoben im Gerbstoff, mit satter Kräuterwürze und leichtem Salz, fließt mit gutem Druck in den langen Abgang.

Tasting: Grandi Rossi Veneti 2021 ; Verkostet von: Kiem Othmar, Staffler Simon
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Carmenère
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in