94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Im Bukett erstaunlich reif wirkend, Anklänge von Zwetschken, Schokolade, gute Komplexität, dezenter Nougat, bleibt gut haften. Mineralischer Nachhall, gemessen am Jahrgang überaus gut gelungen, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting: Vieux Château Certan-Vertikale; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Online AT 2018, am 01.01.2018
Ältere Bewertung
Tasting: Bordeaux en Primeur 2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass, Barrique

Erwähnt in