90 Punkte

Mittleres Rubingranat, Ockerreflexe, breiter Wasserrand. Etwas feuchte Wolle, tabakige Nuancen, rotbeerige Konfit, dezente Süße, mineralisch im Abgang, zitroniger Nachhall, insgesamt eher schlanker Wein, der noch einiges Trinkvergnügen parat hält.

Tasting: Vieux Château Certan-Vertikale; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Online AT 2018, am 01.01.2018
Ältere Bewertung
92
Tasting: Bordeaux 1964 - Ein langsamer Abschied ohne Tränen

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Ausbau
großes Holzfass, Barrique

Erwähnt in