92 Punkte

Glänzendes Rubin mit sattem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach Zimt und Lakritze, dann Orangenschale, sehr duftig. Viel präsentes, dichtmaschiges Tannin, wirkt im Verlauf aber recht rau, sperrig im Finale.

Tasting : Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von : Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019
de Glänzendes Rubin mit sattem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach Zimt und Lakritze, dann Orangenschale, sehr duftig. Viel präsentes, dichtmaschiges Tannin, wirkt im Verlauf aber recht rau, sperrig im Finale.
Barolo Rocche di Castiglione DOCG
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in