97 Punkte

Funkelndes Rubin-Granat. Sehr duftige und ansprechende Nase, zeigt Noten nach frischen Kirschen, feine Himbeeren, klar und einprägsam. Saftig und satt am Gaumen, zeigt viel feine Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem, griffigem Tannin, sehr gut eingebunden, beschreibt einen weiten Bogen, im Finale salzig und anhaltend.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2016, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.3%
Ausbau
Stahltank, großes Holzfass
Bezugsquellen
Rieger Weine, Salzburg; ViP Weine , Köln; Caratello, St. Gallen
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in