90 Punkte

Funkelndes, intensives Rubingranat. Etwas verhaltene Nase, leicht nach Himbeeren, Rosen und Leder. Viel griffiges, zupackendes Tannin, wirkt aber wie in ein stählernes Korsett eingebunden, salzig und lange, wird mit einigen Jahren Lagerung funkeln.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique / großes Holzfass
Bezugsquellen
Rieger Weine, Salzburg; La Mercantile Scardovi, Wien; ViP Weine, Köln; Caratello, St. Gallen; Hischier, Brig
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in