94 Punkte

Rauch und trockenes, sonnengewärmtes Unterholz sorgen für eine würzige Nase, den Weg ebnend für das Aufkommen von üppiger Kirsche und Pflaume. Der Gaumen umrahmt schließlich dieses Bild von Würze und Frucht mit unverfälschter, frischer Spritzigkeit, anregend und schmackhaft. All dies wird von milden, elastischen und eleganten Tanninen getragen. Eine Freude. Trinkfenster bis 2045.

 

Tasting: Gimblett Gravels - 40 Years of Difference ; Verkostet von: Anne Krebiehl MW
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
12.5%

Erwähnt in