89 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Farbkern, violette Reflexe. In der Nase einladende, tiefe, dunkle Beerennote, kräftige Holzgewürzanklänge, zart tabakig unterlegt. Komplex, feste Textur, angenehme Kirschenfrucht, konzentriert, fest, gut eingebundene Tannine, lebendiges Säurespiel, bleibt gut haften, hat gutes Lagerpotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in