90 Punkte

Glänzendes, helles Strohgelb. Fein gezeichnete Nase mit viel frischem Pfirsich, auch etwas Minze und Salbei. Zeigt am Gaumen schönes Spiel, salzig und mineralisch, dazu fein eingebundene, frische Säure, klar und geradlinig.

Tasting: Funkelndes Friaul
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2015, am 24.04.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Zupljanka
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Contevini, Düsseldorf; Caratello, St. Gallen;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in