90 Punkte

Sehr helles Strohgelb. In der Nase von mittlerer Intensität, leicht nach Pfirsich, ein Hauch weiße Blüte. Am Gaumen mit zartem Schmelz und tänzelnder Säure, baut sich gut auf, überraschende Struktur, gute Länge, mit Nachdruck.

Tasting: Trophy Marken und Abruzzen 2020; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in