89 Punkte

Sattes Purpur mit Granat. Am Gaumen würzig-tintig, nach Graphit und Speck, auch leicht harzige Noten, reife Waldfrucht und Brombeere. Am Gaumen mit griffig-saftigem Tannin und klarer Frucht, spannt sich weit auf, bleibt im Nachhall dann leider etwas zehrend zurück, muss sich noch einpendeln.

Tasting : Trophy Marken und Abruzzen 2020 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020
de Sattes Purpur mit Granat. Am Gaumen würzig-tintig, nach Graphit und Speck, auch leicht harzige Noten, reife Waldfrucht und Brombeere. Am Gaumen mit griffig-saftigem Tannin und klarer Frucht, spannt sich weit auf, bleibt im Nachhall dann leider etwas zehrend zurück, muss sich noch einpendeln.
Solestà Rosso Piceno Superiore DOC
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Montepulciano, Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in