92 Punkte

Strahlendes Strohgelb. In der Nase mit deutlich wahrnehmbarer Holzwürze, leicht getoastet, nach Weißbrot und Vanille, auch buttrig, tolle Gelbfrucht, satt und einladend. Am Gaumen mit beachtlicher Dichte, schönes Spiel, viel Druck, spannt sich sahnig und lange über die Zunge, nicht banal, salzig und kristallklare Säure, lange. Tolle Preis-Leistung.

Tasting: Trophy Marken und Abruzzen 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in