91 Punkte

Riecht nach Trockenfleisch, Kakao und kandierter Schwarzkirsche. Schließlich Kräuterwürze, Salbei, etwas Holzpatina, auch eine Spur Minze. Mit Luftkontakt mehr und mehr rote Johannisbeere und Minze. Am Gaumen weich ansetzend, fast cremig, dann gaumenfüllend mit mürb gewordenem, sandigem Tannin und sehr viel Kalk-Mineralität fortsetzend, füllig, etwas diskret in der Gaumenfrucht und merklich im Alkohol, mehr Körper als Frucht und Struktur.

Tasting: Vega Sicilia – Vertikale »Valbuena 5o año«; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 27.04.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Merlot, Malbec

Erwähnt in