89 Punkte

Der Gutsriesling steht analytisch leicht im feinherben Bereich. In der Nase bereits mit einer feinen Schiefernote, leicht hefegeprägt noch, reife Zitronennoten. Am Gaumen dann saftig und ausgewogen, helle Fruchtnote, kanten- und knitterfrei.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de Der Gutsriesling steht analytisch leicht im feinherben Bereich. In der Nase bereits mit einer feinen Schiefernote, leicht hefegeprägt noch, reife Zitronennoten. Am Gaumen dann saftig und ausgewogen, helle Fruchtnote, kanten- und knitterfrei.
»VV« Riesling feinherb
89
HATTEN SIE SCHON EINMAL DAS GLÜCK, AN EINEM HEIßEN TAG IM HOCHSOMMER LUSTVOLL IN EINEN 
VOLLREIFEN, ÜBERSAFTIGEN PFIRSICH HINEIN ZU BEIßEN? DER HERRLICHE SAFT LÄUFT IHRE MUNDWINKEL HINAB 
UND DAS GLÜCK IST VOLLKOMMEN. GENAU DIESE FREUDE WÜNSCHEN WIR IHNEN BEI UNSEREM, WIE WIR FINDEN,
PHÄNOMENAL KÖSTLICH GERATENEN RIESLING VV. DIE HERRLICH AROMATISCHE FRUCHT VON PFIRSICH UND 
APRIKOSE WIRD GETRAGEN VON EINER LEICHTEN NOTE NATÜRLICHER SÜßE. DANK SEINES MODERATEN 
ALKOHOLGEHALTS, GEPAART MIT EINER DEZENTEN SÄURE UND STRUKTURGEBENDEN MINERALITÄT GARANTIERT 
DIESER HERRLICH BEKÖMMLICHE SOMMERWEIN TRINKFLUSS PUR. SUCHTFAKTOR GARANTIERT!
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Qualität
feinherb
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in